Über uns

DRK-Kindertagesstätten zum vierten Mal erfolgreich rezertifiziert

Im März diesen Jahres erfolgte im Rahmen der Qualitätsentwicklung der DRK-Kindertagesstätten die 4. Rezertifizierung unserer 26 Einrichtungen.

Diese ist für drei Jahre gültig und wird jährlich durch ein externes Überwachungsaudit, der Zertifizierungsstelle aus Schleswig-Holstein, auf Konformität überprüft.
Im Jahr 2007 erhielten alle unsere Kindertagesstätten erstmalig das Zertifikat für das seit 2003 von allen Kitas erarbeitete Qualitätsmanagementsystems (QMS) nach DIN ISO 9001. In diesem Jahr erfolgte die Zertifizierung unseres neuen QM-Systems 3.0 nach DIN EN ISO 9001 / 2015.
Es ist festzustellen, dass seit Beginn der ersten Zertifizierung eine sehr positive Entwicklung stattgefunden hat. Dies wurde auch von den externen Prüfern*innen hervorgehoben.
Wie verläuft ein Externes Audit und was beinhaltet es?
Gestartet wird das Auditierungsverfahren mit einem Rundgang durch die Einrichtung bei dem jegliche im QMS beschriebenen Standards hinsichtlich des Gebäudes, der Materialausstattung und das Außengelände sowie dessen Spielgeräte überprüft werden. Es folgen Gespräche mit den Mitarbeitern*innen über die pädagogischen Prozesse und Inhalte. Diese Prozesse werden dann vor Ort erläutert und sämtliche Dokumentationen auf ihre Vollständigkeit und Richtigkeit hin überprüft.
Ein vorangegangenes internes Auditverfahren sowie Qualitätszirkel zu unterschiedlichen Themen der Kitas helfen bereits vorab die Qualitätsstandards sicherzustellen. Ebenso relevant sind die von unseren Kitas beschriebenen Richtlinien hinsichtlich Sicherheit, Hygiene und Ernährung. Für Notfallsituationen gibt es präzise Ablaufpläne in denen festgehalten ist, wie sich die Mitarbeiter*innen der Kindertagesstätten zu verhalten haben. Diese haben sich seit Jahren bewährt und als wirksam und hilfreich für den Ernstfall erwiesen. Auch die Qualität der angelieferten bezeihungsweise vor Ort zubereiteten Speisen wird beispielsweise über Temperaturmessungen und Lieferantenbewertungen kontrolliert.
Durch die zunehmenden Anforderungen an Kindertagesstätten ist für uns ein Qualitätsmanagement unabdinglich.
Unsere Kitas arbeiten auf der Grundlage von pädagogischen Konzepten die verdeutlichen, dass sich Kinder dort individuell und nach ihren eigenen Bedürfnissen entwickeln können. Die Zertifizierung unseres QM-Systems bietet die Möglichkeit dies auch für Außenstehende, beispielweise Eltern, sichtbar zu machen. QM heißt hier, die Abläufe in unseren Kindertagesstätten zu erfassen und transparent zu machen. Dazu gehören unter anderem die pädagogische Planung als Herzstück der Kindertagesstätte. Der Schwerpunkt des QM ist es, diese Prozesse zu planen, auszuwerten und stetig zu verbessern.
Wir freuen uns sehr, dass die Rezertifizierung unserer Einrichtungen zum wiederholten Male erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

zurück zur Übersicht