Über uns

Vorstellungsbericht von Jessica Richter aus der Jugendhilfestation Hemmoor

„Mein Name ist Jessica Richter. Ich bin Erzieherin und seit 02.01.2018 neue Mitarbeiterin in der DRK-Jugendhilfestation in Hemmoor.

Angefangen mit meiner Ausbildung habe ich 2011, ich besuchte die BBS Cuxhaven und absolviere dort bis 2013 die Ausbildung zur staatlich anerkannten Sozialassistentin.
Anschließend arbeitete ich ein Jahr als Vertretungskraft in den Kindertagesstätten Cadenberge und Otterndorf.
Im Juni ´16 schloss ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin erfolgreich ab und arbeitete in der Wohngruppe „Ein sozialpädagogisch betreuter Lebensraum Oppeln 33 GmbH“.
Bereits seit November ´13 unterstütze ich eine Mädchengruppe, die sich einmal die Woche im Cadenberger Jugendzentrum trifft. Wir unternehmen zusammen verschiedene Ausflüge und Aktionen, außerdem bietet die Gruppe einen geschützten Rahmen, in dem die Mädchen über ihre Probleme sprechen können.
Durch die Mädchengruppe bestand der Kontakt zur Jugendhilfestation und als eine Stelle frei wurde, sprach mich der Leiter der Jugendhilfestation an, ob ich mir vorstellen könnte, in der Jugendhilfestation Hemmoor zu arbeiten. Da es ein neuer Bereich ist, den ich interessant finde, habe ich mich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, das DRK-Team in Hemmoor zu unterstützen. Mir gefällt das Arbeiten mit den Familien in deren Umfeld, mit ihnen zusammen individuelle Ziele zu erarbeiten und zu begleiten, um schwierige Situationen zu verbessern.“

zurück zur Übersicht